Aufruf zur Projektbewerbung 2014

An alle Vereine, Sozialen Organisationen, Kirchengemeinden und Kooperationspartner von solchen: Bewerben Sie sich bis zum 21. März 2014 für Projekte, die Sie gerne durchführen möchten. Lassen Sie sich von den Projekten aus 2013 inspirieren, zum Beispiel:

  • So Gesehen: Sensibilisierungstag zum Thema Blindheit und Sehbehinderung
  • Tag und Nacht für Toleranz und Vielfalt: Ein Aktionstag
  • Spielen – Bewegen – Begegnen: Spielplatzerweiterung an den Lindenschulen unter Beteiligung von Schulkindern
  • Theaterstück für Toleranz: Vorauswahl eines Theaterstücks für 2014

Für das Jahr 2014 wünschen wir uns Projekte zum Themenfeld „Beteiligung und Teilhabe“. Es stehen für diese Projektausschreibung rund 18.000€ zur Verfügung. Hauptzielgruppen des LAP Ostfildern sind Kinder in Kindergärten und der Grundschule, Fachkräfte dieser Einrichtungen sowie Eltern. Detaillierte Infos zu den Projekten finden Sie auf www.lap-ostfildern.de. Beispiele für weitere Projekte:

  • Fortbildungen, z.B. für Fachkräfte im Bereich Interkulturelle Kompetenzen, Interkulturelle Elternarbeit usw.
  • Beteiligungsprojekte für Kinder und Jugendliche, z.B. zum Thema Kommunalwahl 2014.

Sie haben eine Idee, wissen aber nicht wer Ihnen bei der Umsetzung helfen kann? Anträge können von gemeinnützigen Organisationen und Vereinen gestellt werden. Jeder Bürger mit einer Projektidee kann sich eine Organisation oder Verein suchen, um gemeinsam einen Antrag zu stellen. Die Lokale Koordinierungsstelle berät Sie gerne zu Ihren Fragen über einen Projektantrag und unterstützt Sie bei der Suche nach geeigneten Projektträgern und Kooperationspartnern.

Kontakt:

Stadt Ostfildern · Lokaler Aktionsplan: Frank Havlicek
Fachbereich 2 – Bildung, Kultur, und Familie
Klosterhof 4, 73760 Ostfildern
Telefon: 0711/3404-209 · Mobil: 0160/95962470
E-Mail: lap@Ostfildern.de

Aufruf zur Projektbewerbung 2013

An alle Vereine, Sozialen Organisationen, Kirchengemeinden und Kooperationspartner von solchen: Bewerben Sie sich bis zum 14. Juni 2013 für Projekte, die Sie gerne noch 2013 durchführen möchten. Lassen Sie sich von den Projekten aus 2012 inspirieren, zum Beispiel:

  • Forum Kinderrechte mit mehreren Schulklassen
  • Zirkusprojekt mit 3 Einrichtungen in Scharnhausen
  • Kultur und Kochen: Ein Kochprojekt für Fachkräfte zum Austausch der türkischen Kultur
  • baumStark: Ein Kunstprojekt an verschiedenen Kindergärten und Grundschulen u.v.m.

Für das Jahr 2013 stehen noch knapp 21.000€ zur Verfügung. Hauptzielgruppen des LAP Ostfildern sind Kinder in Kindergärten und der Grundschule, Fachkräfte dieser Einrichtungen sowie Eltern. Detaillierte Infos zu den Projekten finden Sie auf dieser Homepage unter Projekte Beispiele für weitere Projekte:

  • Fortbildungen, z.B. für Fachkräfte im Bereich Interkulturelle Kompetenzen, Interkulturelle Elternarbeit usw.
  • In Ihrem Stadtteil fehlt ein ansprechender Spielplatz für Kinder. Planen und gestalten Sie gemeinsam mit Ihren Nachbarn, Bürger/innen, Kindern und Jugendlichen einen Spielplatz!

Sie haben eine Idee, wissen aber nicht wer Ihnen bei der Umsetzung helfen kann? Anträge können von gemeinnützigen Organisationen und Vereinen gestellt werden. Jeder Bürger mit einer Projektidee kann sich eine Organisation oder Verein suchen, um gemeinsam einen Antrag zu stellen. Die Lokale Koordinierungsstelle berät Sie gerne zu Ihren Fragen über einen Projektantrag und unterstützt Sie bei der Suche nach geeigneten Projektträgern und Kooperationspartnern.

Kontakt

Stadt Ostfildern · Lokaler Aktionsplan: Frank Havlicek
Fachbereich 2 – Bildung, Kultur, Sport, Soziale Lebenswelten
Klosterhof 4, 73760 Ostfildern
Telefon: 0711/3404-209 · Mobil: 0160/95962470
E-Mail: lap@Ostfildern.de

„Wir für Demokratie – Tag und Nacht für Toleranz“ in Ostfildern

Am 16. April wird die Kinder- und Jugendförderung Ostfildern gemeinsam mit einigen Partnern zeigen, dass Ostfildern ein Ort der Vielfalt und Toleranz ist. Eingebettet in einen bundesweiten Aktionstag, findet im Zentrum Zinsholz eine Veranstaltung unter dem Motto „Wir für Demokratie – Tag und Nacht für Toleranz“ statt (freier Eintritt).

 

 

18:00 Uhr „Community 2.0 – kein Platz für Vorurteile“.

20.30 Uhr Orchesters der Kulturen: Das Orchester begeistert mit Musikern und Instrumenten aus aller Welt, die wunderbare Klänge und mitreißende Grooves entstehen lassen. Originale Neukompositionen stehen neben Bearbeitungen bekannter Melodien und folkloristischen Klängen.

→ Pressemitteilung

→ Veranstaltungsplakat

Recht auf Spielen


Tag 4 – gemeinsam den Ball nach den besonderen Regeln des Straßenfußballs ins Tor schießen, über den “Hochseilgarten” balancieren oder mit dem Rollstuhl durch den Parkuhr kurven. Unterricht einmal Unterricht sein lassen, Mathematik und Deutsch für diesen Tag vergessen. Stattdessen bewusst spielen und dabei vielfältig mit- und voneinander lernen. Das Recht auf Spielen Tag 4 der Projektwoche “Kinderrechte”.

Recht auf Bildung

Tag 3 – eine Bildungsreise durch die Klassenzimmer mit Trickfilm und Fotostorys, Acryl malen, Theater spielen und durch Rhythmus und Instrumente hinein in eine interkulturelle Begegnung mit Chile und Paraguay. Moises und Carlos erzählten durch Lieder und Musik aus ihrer Heimat. Sie erzählten von Kinder, von was sie träumen, was sie gerne lernen möchten und was ihnen nicht möglich ist.

Der Schulhof: Ein Ort der kreativ Talente hervorbrachte, und an diesem Tag zeigte wie einfach sich unterschiedliche Voraussetzungen und Fähigkeiten durch gemeinsames und gleiches Lernen in bunten Farben und Bildern auflösten und neues entstehen ließ.

Recht auf Teilhabe

Tag 2 – Rein ins Leben, gemeinsam sichtbar werden und den Alltag zusammen erleben. Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Fähigkeiten aus der Rohräckerschule und der Erich-Kästner Werk- und Realschule machten sich heute am zweiten Tag der Projektwoche “Forum Kinderrechte” in Kleingruppen von Ostfildern aus gemeinsam auf den Weg Ihr Lebensumfeld zu erkunden und das Recht auf gesellschaftliche Teilhabe dort bewusst zu machen.

Forum Kinderrechte: Projektwoche vom 16. bis 20. Juli 2012 gestartet

Das Recht auf Bildung, das Recht auf Spielen, das Recht auf Teilhabe in der Gesellschaft – Kinder haben Rechte so sagt es die UNO-Resolution aus dem Jahr 2006.

Tag 1 – 75 Kinder im Alter zwischen 11 und 15 Jahren machten sich an Tag 1 von „Forum Kinderrechte“ an der Erich-Kästner Werk- und Realschule bunt und vielfältig auf die Suche danach.  Graffiti, Puppentheater, Fotostory, Straßenfußball, Rap, jugendliche Gäste aus Ruanda, Paraguay und Chile, …  eröffnete Ihnen Zugänge, beantwortete Ihnen Fragen, machte bewusst und lies sie bereits am ersten Tag zu Gestaltern der Woche werden.

Projektaufruf 2013

Lokaler Aktionsplan Ostfildern                         

Aufruf zur Projektbewerbung 2013

Bewerben Sie sich bis zum 31. Juli 2012 für Projekte, die Sie gerne 2013 durchführen möchten. Lassen Sie sich von den Projekten aus 2011 und 2012 inspirieren, zum Beispiel:

  • Sambia Projekt an 5 verschiedenen Einrichtungen in Ostfildern
  • Zirkusprojekt mit 3 Einrichtungen in Scharnhausen
  • Kochprojekt für Fachkräfte zum Austausch der türkischen Kultur
  • baumStark, ein Kunstprojekt an verschiedenen Kindergärten u.v.m.

Detaillierte Infos zu den Projekten finden Sie auf www.lap-ostfildern.de. Beispiele für weitere Projekte:

  • Fortbildungen z.B. für Fachkräfte im Bereich Interkulturelle Kompetenzen, Interkulturelle Elternarbeit u.s.w.
  • Sie wollen vor Ort einen Aktionsfonds verwalten? Damit können Sie in ihrem Stadtteil Klein-Projekte durchführen, die nicht mehr extra beantragt werden müssen. Z.B. Interkulturelles Nachbarschaftsfest, Veranstaltungen für Kinder u.s.w.
  • In Ihrem Stadtteil fehlt ein ansprechender Spielplatz für Kinder. Planen und gestalten Sie gemeinsam mit Ihren Nachbarn, Bürger/innen, Kindern und Jugendlichen einen Spielplatz!

Vielleicht haben Sie eine Idee, wissen aber nicht wer Ihnen bei der Umsetzung helfen kann! Die Lokale Koordinierungsstelle berät Sie gerne zu Ihren Fragen über einen Projektantrag und unterstützt Sie bei der Suche nach geeigneten Projektträgern und Kooperationspartnern.

LAP Projekte 2012

Positive Resonanz erhielt die Lokale Koordinierungsstelle auf den Projektaufruf  für LAP Projekte 2012. Insgesamt sind 15 vielfältige Projektanträge eingegangen. Der Begleitausschuss hat zwischenzeitlich 13 Projekte bewilligt. Teilweise sind die Projekte schon gestartet, lesen Sie dazu die Projektzusammenfassung unter „Projekte“.

Bei Fragen zum Lokalen Aktionsplan und den Projekten können Sie jederzeit gerne die Lokale Koordinierungsstelle kontaktieren.

→ Projektzusammenfassungen